Home     G�stebuch     Suche     E-Mail
 

FAQs


Einwohnerkontrolle

Frage:

Was benötige ich, damit ich eine Identitätskarte oder einen Pass erhalte?

 

Antwort:  

Sie benötigen dazu:

- einen Termin bei einem der sieben Ausweiszentren (Bern, Biel, Thun, Courtelary, Interlaken, Langenthal oder Langnau).

Terminvereinbarung unter Tel. 031 635 40 00 oder www.schweizerpass.ch

- Niederlassungsausweis

- Wenn ein neuer Ausweis für ein Kind bestellt wird: Ausweis der begleitenden Person (gesetzliche Vertretung), Familien- oder Geburtsschein, Sorgerechtsnachweis (bei geschiedenen/nicht verheirateten Eltern)

 

Kosten für IDK:

- Erwachsene Fr. 65.--

- Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre Fr. 30.--

 

Kosten für E-Pass 10:

- Erwachsene Fr. 140.--

- Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre Fr. 60.--

 

Zuzüglich Portokosten pro Ausweis Fr. 5.--

 

Kombi Angebot

Bei gleichzeitiger Bestellung werden Pass und Identitätskarte zu einem reduzierten Preis ausgestellt.

 

 

Wir bitten Sie, den Termin frühzeitig zu reservieren (je nach Andrang ergeben sich Wartefristen).

Für die Ausstellung des Ausweises müssen danach ebenfalls noch bis 10 Arbeitstage eingerechnet werden.

 

Weitere Informationen zu Pass und Identitätskarte finden Sie unter: www.be.ch/pass

 

 

 

Frage:

Ich ziehe aus der Gemeinde weg. Was muss ich beachten?

Antwort:

Die Abmeldung erfolgt spätestens am letzten Tag des Umzuges.

 

Frage:

Ich ziehe nach Schangnau. Wie melde ich mich an?

Antwort:

Die Anmeldung erfolgt persönlich innert 14 Tagen seit dem Zuzug in die Gemeinde. Mitbringen: Heimatschein


 

 Abfallbeseitigung

 

Frage:

Wo und wann kann ich Altglas entsorgen?

Antwort:   

Ein ständiger Sammelcontainer befindet sich auf dem Abfall-Sammelplatz beim Kirchenparkplatz

 

Frage:

Wo und wann kann ich Altmetall entsorgen?

Antwort:

1 x pro Jahr jeweils im Frühling (Schulen)

 

Frage:

Wo entsorge ich Blechdosen & Batterien?

Antwort:

Ein ständiger Sammelcontainer befindet sich auf dem Abfall-Sammelplatz beim Kirchenparkplatz

 

Frage:

Wie werde ich mein Grobsperrgut los?

Antwort:

Sammlungen nach Bedarf oder direkt zur Kehrichtannahmestelle Hüselmatte 300 in Langnau bringen

 

Frage:

Wann werden der Hauskehricht und das Kleinsperrgut abgeholt?

Antwort:

Wöchentliche Sammlung am Dienstag, Standorte der Gemeindecontainer

 

Frage:

Was mache ich, wenn mein Tier stirbt? Wo kann ich es hinbringen?

Antwort:

Ständige Annahme Kadaverentsorgungsstelle, Kehrichtumladestation, Hüselmatte 300, Langnau

 

Frage:

Was mache ich mit Küchenabfällen?

Antwort:

Kompostierung durch Private oder Abgabe mittels Hauskehricht

 

Frage:

Wann finden die Papiersammlungen statt?

Antwort:

2 x pro Jahr jeweils im Frühling (Schulen) und Herbst (Frauenverein)




Letzte Meldungen


20.11.2017
Mitteilungsblatt Gemeindeversammlung vom 1. Dezember 2017

Einladung zur Gemeindeversammlung vom Freitag, 1. Dezember 2017 um 20.00 Uhr im Gasthof Löwen

weiter  

01.09.2017
Grüngutdeponie Studweidli wieder offen

Die Grüngutdeponie im Studweidli ist für die Deponierung von leicht verrottenden Materialien wieder ...

weiter  

20.06.2017
Gemeindeversammlung vom 16. Juni 2017

Genehmigung der Jahresrechnung 2016

weiter  

05.06.2017
Achtung, das Räbloch ist gesperrt!

Das Räbloch ist verstopft und somit gesperrt. Ein Durchkommen ist unmöglich, das meterhoch eingekeil...

weiter  



 
Gemeindeverwaltung, 6197 Schangnau, TEL: 034 493 31 13, E-Mail: info@schangnau.ch